AktuellesHerren 30

Herren 30: Erstes Heimspiel unter dem Vorzeichen Coronavirus!

Herren 30 eröffnen Tennissaison 2020 an Fronleichnam!

Am kommenden Feiertag starten unsere Herren 30 und damit gleichzeitig unsere gesamte Tennisabteilung mit dem ersten Heimspiel endlich in die Tennissaison 2020! In der Bezirksliga treffen die Herren 30 auf heimischer Anlage ab 11:00 Uhr auf die Gäste des TC GW Freudenberg.
Die kommende Begegnung steht natürlich unter dem Vorzeichen des Coronavirus. “Um trotz der kürzlich beschlossenen Lockerungen unsere Spielerinnen und Spieler sowie unsere Gäste und Zuschauer bestmöglich zu schützen, halten wir uns strikt an vorgegebene Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen”, so Daniel Becker, Corona-Beauftragter unserer Tennisabteilung. Mit Daniel Becker (ebenfalls Breitensportwart) stellt unsere Tennisabteilung einen “Corona-Beauftragten”, der u. a. für die Einhaltung dieser Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen zuständig ist und der für die Zukunft neue Konzepte erstellt, um künftige Maßnahmen und Vorkehrungen einzuhalten. Ein eigens verfasstes “Coronavirus Update” haben wir unter Berücksichtigung der Angaben des WTV sowie anderer Institutionen erstellt, welches regelmäßig auf der Startseite unserer Homepage aktualisiert wird. Dieses gibt eine Richtlinie vor, um Vorschriften sowie Maßnahmen einzuhalten und mögliche Neuinfektionen vorzubeugen.
Darüber hinaus haben wir die Corona-Pause genutzt, um bestehende Projekte voranzutreiben und neue Ideen zu verwirklichen. So findet man demnächst neben der neu errichteten Boulebahn einen Kinderspielturm. Und auch im Hinblick auf die aktuelle Situation wurden Projekte, wie die Anschaffung eines Getränkeautomaten, realisiert, um Spieler*innen und Gäste zu schützen, aber auch bei warmen Wetter bestmöglich versorgen zu können. Dabei werden gleichzeitig die Corona-Auflagen eingehalten, die aktuell vorschreiben, dass das Clubhaus nicht bewirtet werden darf. Viele weitere Projekte – nicht nur im Hinblick auf die aktuelle Corona-Lage – sind in Planung, über die wir in den sozialen Medien (Homepage, Facebook und Instagram) regelmäßig aufklären.
Trotz verschobener Veranstaltungen, wie das diesjährige Vereinsjubiläum oder die diesjährigen Stadtmeisterschaften, die auf unserer Sportanlage hätten ausgetragen werden sollen, ist die Stimmung bei uns mehr als positiv. Wir freuen uns auf die bevorstehenden Aufgaben und starten frohen Gewissens in die neue Tennissaison 2020!

Schreibe einen Kommentar

Close